18. Oktober 2021

Unofficialnetwork

Verbinde dich neu

Ihr Bdsm-Führer: Grundlagen Der Seilbondage

Der Knickführer dieser Woche hat sich auf alle Grundlagen der Seilbondage spezialisiert. Was ist Seilbondage, fragen Sie?

Seilknechtschaft, kurz gesagt, ist der Akt des Genießens von Energiespielen (Spiel in dominanter und unterwürfiger Position) mit der Verwendung von Seilen. Es gibt viele verschiedene Arten von Seilen und Knoten, die man während des gesamten Seil-Bondage-Rollenspiels verwenden kann, und jede einzelne Person hat ihre eigenen Vorstellungen.

Die Seile:

Jute, Hanf, Baumwolle, Seide und Leinen sind alles reine Materialien, die Sie kaufen werden, um sie für Seilbondage zu verwenden. Andere Arten sind Nylon, Polypropylen und Fallschirmschnur, die alle künstliche Seile sind. Naturfasern sind in der Regel die bessere Wahl für Neueinsteiger, da sie weicher und besonders formbar auf der Haut sind. Das heißt, sie sind zudem viel weniger dehnbar als künstliche Seile, die den Untergebenen mehr Spielraum zum Wackeln lassen. Der Wackelraum hilft, die Durchblutung zu verhindern, also denken Sie daran für diejenigen, die vorhaben, Naturfasern zu verwenden, da diese nicht so viel Wackelraum bieten, obwohl sie weicher sind. Eine weitere Sache, die Sie beachten sollten, sind Seilverbrennungen, die bei jedem Seilmaterial einfach auftreten können. Zu den Materialien, die Sie wegen der Gefahr einer verminderten Durchblutung und Nervenschäden bei sich selbst und/oder Ihrem Partner vermeiden müssen, gehören Kabelbinder, Kabel, Bungee-Seile und scharfkantige Kunststoffe. Diese werden als schädliche Hilfsmittel betrachtet, da sie mit viel größerer Wahrscheinlichkeit Verletzungen auslösen können.

Die durchschnittlichen Seilschnitte:

– 5 Meter für Hand- und Fußseilbindungen – 10 Meter für kleine Fesselbindungen (1/drei- oder 1/2 Körperbau-Bindungen) – 20 Meter sind normalerweise ausreichend für Ganzkörper-Bondage-Bindungen

Die Knoten:

Girl buying radishes- Square Knot, Hitch (halb, Nelke, Anker), Slipping Reef Knot, French Bowline Knot und extra. Hier gibt es eine zusätzliche vollständige Klärung der Knoten.

Verschiedene Verwendungen für Seilbondage

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie man das Beste aus Seilbondage machen kann. Eine Methode ist als eine Form der Selbstdisziplinschulung für die Unterwürfigen und fördert den Gehorsam. Der Mangel an Management für die Untergebenen wird es ihnen ermöglichen, ihre Dominante tatsächlich zu durchlaufen. Sie kann auch als eine Art Bestrafung, Bredouille und als allgemeine Einschränkung der Bewegungsfreiheit bei jeder Art von Stellungsspiel funktionieren. Sie alle haben während des Funktionsspiels völlig unterschiedliche Ergebnisse und können alle mit vereinbarten Parteien untersucht werden.

Seilknechtschaft ist eine hervorragende Technik, um eine dominante und unterwürfige Beziehung weiter zu entdecken, dennoch lohnt es sich, sich im Vorfeld über jede Facette des Rollenspiels zu informieren. Dies gewährleistet die Sicherheit und den Komfort beider Partner während des gesamten erwähnten Rollenspiels, was zusätzliche Freiheit ermöglicht, tatsächlich loszulassen, zu entdecken und von den Freuden einer bdsm-Vereinigung zu profitieren.